CoffeeCache Kundengewinnung

Stellen Sie sich vor:

Hut von Agent McCoy - unsere Empfehlung
Es gibt einen neuen Vermittlungs-Agenten, der Ihnen gezielt niveauvolle Kundschaft in Ihr Ladengeschäft schickt.

Nennen wir Ihn Agent McCoy…
Ihr zukünftige Kunde hat bereits einen Becher in der Hand.

Dieser Kunde erhält einen Kaffee.

Agent McCoy hat die Herstellungskosten für diese Kaffeeportion
bereits bei Ihnen bezahlt!

Was meinen Sie?

Was tut Ihr zukünftiger Kunde als Nächstes?
Einfach wieder verschwinden?
Oder Zeitung, Stulle und Teilchen für sich und seine Familie mitnehmen?

modernes
Empfehlungsmarketing:

Coffee2Go mit RFID Chip

 

Das Szenario: Eine Unternehmen »M« bestellt 1000 Becher mit Kaffeeguthaben. Das Kaffeeguthaben ist bei Ihnen eingebucht und bezahlt.

  • nun wirbt das Unternehmen »M« bei Lieferanten, Partnerfirmen und Kunden mit dem Becher, auf dem auch das Logo von »M« gedruckt ist
  • »M« hat einen Werbeartikel mit Mehrwert: Nicht nur ein Becher sondern Becher + Kaffeeguthaben
  • für eine vergleichsweise geringe Summe (Gewinn der Kaffeeportion)  haben Sie einen neuen Besucher in Ihrem Ladengeschäft.
  • Dem können Sie beweisen, wie gut Ihre Snacks sind, wie schmackhaft Ihr Brot ist, wie freundlich der Service.

NEU! Jetzt auch mit RFID-Chip nur im Deckel!

Empfehlungsmarketing mit dem Coffee2Go Becher inklusive RFID Chip

CoffeeCache ist das To-Go-System zur Kundengewinnung!

Coffee2Go Skizze EmpfehlungenGerade für Betriebe, die allerhand zusätzlich anzubieten haben. Holen Sie sich aktiv neue Besucher in Ihr Ladenlokal und überzeugen Sie sie von ihrer Qualität und Ihren Leistungen.

  • Auf dem Boden eines jeden Bechers, egal welche Marke oder Firma diesen an ihre Kunden verteilt, steht das Logo und der Hinweis, dass das Kaffeeguthaben in Ihren Filialen abzuholen ist.
  • In jedem Becher befindet sich ein kleiner Beipackzettel, auf dem für den Endkunden nochmals erklärt wird, was der Becher „kann“.Hier wird auf jedem Beipackzettel nochmals Ihr Name genannt, als die Adresse, wo das geschenkte Guthaben einzulösen ist.

CoffeeCache kann auf Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden.
Zum Beispiel kann auch das Unternehmen im Rahmen der Mitarbeiterbegünstigung die Kosten der Kaffeeportionen übernehmen.
Aber eines ist sicher: nichts funktioniert so gut wie eine Empfehlung!
Starten Sie noch heute!

CoffeeCache ist eine Win/Win Situation für alle Beteiligten!

 

Starten Sie noch heute!

Rufen Sie uns an 08031–2747-0
oder verwenden Sie das Formular auf der rechten Seite und wir rufen Sie zurück!


Pfeil nach rechts

Nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten –

wir rufen Sie zurück! Wenn Sie uns noch nährer Angaben machen wollen, können wir uns besser vorbereiten:

Ihr Name*

Firma*

Telefon*

PLZ*, Ort*
 

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

WollenSie eine Datei mit hochladen?

 

Bitte geben Sie den Text in das nebenstehende Feld ein.

captcha

*=Pflichtfelder

 

Wir achten Ihre Daten und gehen sorgsam damit um. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis!


RFID-Chip im Coffee2Go Deckel in weiß zur intelligenten Kundenbindung

NEU!

 Der intelligente 2Go-Deckel!

Eine besonders smarte Lösung ist die Integration des voll funktionsfähigen RFID-Chips im Mahlwerck 2Go-Deckel! Der Deckel übernimmt sämtliche Funktionen des Bechers und übernimmt so die Funktion eine Kundenkarte.
kann mit jedem Mahlwerck 2Go-Becher verwendet werden
Form 344, Form 345, Form 467 Wave
kostengünstig und variabel
Chipfläche bedruckbar


Coffee2Go mit dem CoffeeCache Kassensystem

  • Anbindung Reader am Kassensystem
  • Datenhaltung in zentraler Datenbank im Rechenzentrum vom Kunden


Bezahlsystem CoffeeCache

Vorteile:
  • Zentrales Einsteuern Software für Kassensystem
  • Steuerung RFID-Reader über Kassensystem
  • Datenhaltung (Kunden-, Promotion-Daten etc.) zentral im Rechenzentrum
  • RFID-Chip besitzt eindeutige ID
  • Analyse Kundenverhalten
  • Transparenz über Kassenbuchungen
Nachteil:
  • Große Infrastruktur
Notwendiger Aufwand:
  • Middleware, Datenbank
  • Schnittstelle Kassensystem/RFID-Reader


Coffee2Go per RFID am Kassensystem

Vorteile:
  • Software läuft auf vorhandenem Kassencomputer
  • einfache Integration
  • zum Lesen und Beschreiben des Chips wird ein externer Reader per USB-Schnittstelle angeschlossen
  • Auf- und Abbuchungen sowie Kassenbuchung an einem Gerät
  • Geringer Kosten- und Installationsaufwand
  • Auswertung/Beleg über File-Transfer
Nachteile:
  • Ggf. keine Netz- oder WLAN Anbindung möglich
  • Somit muss ein Bericht über eine USB- Schnittstelle ausgegeben werden
Notwendiger Aufwand:
  • RFID Reader
  • Software Installation an der Kasse
  • Schulung der Mitarbeiter


Stand-Alone RFID Lösung für den Coffee2Go Becher

Vorteile:
  • Einfache Hardware in Form eines Tablets oder Mini-PCs
  • keine Schnittstelle zum Kassensystem notwendig
  • schnelle Umsetzung
  • kein Integrationsaufwand
Nachteile:
  • höherer Kostenaufwand da Hardwareinvestition nötig ist
  • Ausgabe des Berichts dezentral, jedoch auch über WLAN Zugriff möglich
Notwendiger Aufwand:
  • MiniPC oder Tablet
  • RFID Reader über USB
  • Schulung der Mitarbeiter